Sie können Hosts aus einem Cluster entfernen.

Vorbereitungen

Starten Sie den vSphere Client und melden Sie sich bei einem vCenter Server-System an.

Prozedur

  1. Klicken Sie im vSphere-Client mit der rechten Maustaste auf den Host in der Bestandsliste und wählen Sie In den Wartungsmodus wechseln.
  2. Im Wartungsmodus kann der Host an einen anderen Bestandslistenspeicherort verschoben werden – entweder in das Datencenter der obersten Ebene oder in einen anderen Cluster.

    Nachdem Sie einen Host aus einem Cluster entfernt haben, können Sie die folgenden Aufgaben ausführen.

    • Entfernen des Hosts aus vCenter Server: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Host und wählen Sie Entfernen.

    • Führen Sie den Host unter vCenter Server als eigenständigen Host aus: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Host und wählen Sie Wartungsmodus beenden.

    • Ziehen Sie den Host in einen anderen Cluster.

Ergebnisse

Beim Verschieben des Hosts werden seine Ressourcen aus dem Cluster entfernt. Wenn Sie die Ressourcenpoolhierarchie des Hosts in den Cluster übertragen haben, bleibt diese Hierarchie im Cluster erhalten.