Affinitätsregeln stellen eine Affinitätsbeziehung (oder eine Anti-Affinitätsbeziehung) zwischen DRS-Gruppen her. Sie müssen zunächst DRS-Gruppen erstellen, bevor Sie eine Regel erstellen können, die auf diese Gruppen verweist.

Vorbereitungen

Starten Sie den vSphere Client und melden Sie sich bei einem vCenter Server-System an.

Prozedur

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Bestandslistenbereich des vSphere-Clients auf den Cluster und wählen Sie Einstellungen bearbeiten.
  2. Wählen Sie im linken Fenster des Dialogfelds „Clustereinstellungen“ unter vSphere DRS die Option DRS-Gruppenmanager aus.
  3. Klicken Sie im Abschnitt zu „VM-DRS-Gruppen“ auf Hinzufügen.
  4. Geben Sie in das Dialogfeld „DRS-Gruppe“ einen Namen für die Gruppe ein.
  5. Wählen Sie im linken Fenster einen Host aus und klicken Sie auf >>, um ihn der Gruppe hinzuzufügen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle gewünschten Hosts hinzugefügt wurden.

    Sie können Hosts aus der Gruppe entfernen, indem Sie sie im rechten Fenster auswählen und auf << klicken.

  6. Klicken Sie auf OK.

Nächste Maßnahme

Erstellen einer Host-DRS-Gruppe

Erstellen einer VM-Host-Affinitätsregel

Erstellen einer VM-VM-Affinitätsregel