Verwenden des vSphere Clients zum Aktivieren des lokalen und des Remotezugriffs auf die ESXi-Shell.

Prozedur

  1. Wählen Sie den Host im Bestandslistenbereich aus.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Konfiguration und wählen Sie Sicherheitsprofil.
  3. Klicken Sie im Abschnitt „Dienste“ auf Eigenschaften.
  4. Wählen Sie einen Dienst aus der Liste aus.
    • ESXi Shell

    • SSH

    • Benutzerschnittstelle der direkten Konsole

  5. Klicken Sie auf Optionen und wählen Sie Manuell starten und beenden.

    Wenn Sie Manuell starten und beenden wählen, wird der Dienst nicht gestartet, wenn Sie den Host neu starten. Wenn Sie den Dienst beim Neustart des Hosts starten möchten, wählen Sie Mit dem Host starten und beenden.

  6. Wählen Sie Starten, um den Dienst zu aktivieren.
  7. Klicken Sie auf OK.