Sie können den Namen, die Beschreibung und die Erforderlichkeit einer vService-Abhängigkeit bearbeiten.

Prozedur

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Bestandsliste des vSphere Client auf die virtuelle Maschine oder vApp und wählen Sie Einstellungen bearbeiten.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte vServices im Dialogfeld „Einstellungen bearbeiten“ mit der rechten Maustaste auf die Abhängigkeit und wählen Sie Bearbeiten.
  3. Ändern Sie im Dialogfeld „Abhängigkeitseigenschaften“ den Namen und die Beschreibung der Abhängigkeit.
  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um den Status „Erforderlich“ der Abhängigkeit zu ändern.

    Das Kontrollkästchen „Erforderlich“ ist deaktiviert, wenn die virtuelle Maschine bzw. die vApp läuft.

  5. Wählen Sie einen Anbieter für die Abhängigkeit aus.

    Wenn Sie einen Anbieter auswählen, wird die Anbieterbeschreibung als Beschreibung übernommen. Das Feld „Validierung“ zeigt die Validierungsergebnisse an. Wenn die Validierung fehlschlägt, wird die Schaltfläche OK deaktiviert, bis ein anderer oder kein Anbieter ausgewählt wird.

  6. Klicken Sie auf OK.