Sie können Leistungsdaten aus den erweiterten Diagrammen in eine Microsoft Office Excel-Datei exportieren.

Vorbereitungen

Starten Sie den vSphere Client und melden Sie sich bei einem vCenter Server-System an.

Prozedur

  1. Wählen Sie das Objekt aus der Bestandsliste aus.
  2. Wählen Sie Datei > Bericht > Leistung.

    Wenn Leistungsdaten für das ausgewählte Bestandslistenobjekt nicht verfügbar sind, ist die Option „Leistungsdaten exportieren“ nicht verfügbar.

  3. Geben Sie einen Dateinamen und einen Speicherort ein.
  4. Wählen Sie den Datums- und Zeitbereich für das Diagramm aus.
  5. Wählen Sie unter Diagrammoptionen den Diagrammtyp aus.
  6. Wählen Sie die Metrikgruppen aus, die im Diagramm angezeigt werden sollen.

    Sie können die Objekte auch angeben, indem Sie Alle oder Kein auswählen.

  7. (Optional) : Klicken Sie zum Anpassen der Optionen auf Erweitert, wählen Sie die Objekte und Leistungsindikatoren aus, die in das Diagramm einbezogen werden sollen, und klicken Sie auf OK.
  8. Geben Sie die Größe des Diagramms in der exportierten Datei an.
  9. Klicken Sie auf OK, um die Daten zu exportieren.