Sie können ein Profil aus einer Datei importieren, die das VMware-Profilformat (.vpf) besitzt.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Anmerkung:

Beim Exportieren von Hostprofilen werden Administrator- und Benutzerprofilkennwörter nicht exportiert. Mit dieser Sicherheitsmaßnahme wird verhindert, dass Kennwörter unverschlüsselt mit dem Profil exportiert werden. Nachdem das Profil importiert und das Kennwort auf einen Host angewendet wurde, werden Sie aufgefordert, Kennwortwerte erneut einzugeben.

Prozedur

  1. Klicken Sie in der Hauptansicht „Host-Profile“ auf das Symbol Profil erstellen.

    Der Assistent zum Erstellen von Profilen wird angezeigt.

  2. Wählen Sie die Option zum Importieren eines Profils aus und klicken Sie auf Weiter.
  3. Geben Sie die zu importierende Datei im VMware-Profilformat an oder suchen Sie nach ihr. Klicken Sie anschließend auf Weiter.
  4. Wählen Sie einen gültigen Host aus, den Sie als Referenzhost für das importierte Profil festlegen möchten, und klicken Sie auf Weiter.
  5. Geben Sie den Namen und eine Beschreibung für das importierte Profil an. Klicken Sie auf Weiter, wenn Sie fertig sind.
  6. Überprüfen Sie die zusammengefassten Informationen für das importierte Profil und klicken Sie auf Beenden, um den Import des Profils abzuschließen.

Ergebnisse

Das importierte Profil wird in der Profilliste angezeigt.