Damit das Wachstum der vCenter Server-Datenbank begrenzt und nicht unnötig viel Speicherplatz in Anspruch genommen wird, können Sie die Datenbank so konfigurieren, dass Informationen zu Aufgaben oder Ereignissen nach einem angegebenen Zeitraum verworfen werden.

Vorbereitungen

Zum Konfigurieren der Datenbankaufbewahrungsrichtlinie muss der vSphere Client mit einem vCenter Server-System verbunden sein.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Verwenden Sie diese Optionen nicht, wenn Sie den vollständigen Verlauf der Aufgaben und Ereignisse für Ihren vCenter Server aufbewahren möchten.

Prozedur

  1. Wählen Sie bei Bedarf Verwaltung > vCenter Server-Einstellungen aus, um das Dialogfeld „vCenter Server-Einstellungen“ anzuzeigen.
  2. Wählen Sie die Option Datenbankaufbewahrungsrichtlinie.
  3. (Optional) : Wählen Sie die Option Aufgaben beibehalten für aus und geben Sie die gewünschte Anzahl an Tagen in das Textfeld ein.

    Die Informationen zu den auf diesem vCenter Server-System ausgeführten Aufgaben werden nach der angegebenen Anzahl an Tagen verworfen.

  4. (Optional) : Wählen Sie die Option Ereignisse beibehalten für aus und geben Sie die gewünschte Anzahl an Tagen in das Textfeld ein.

    Die Informationen zu den Ereignissen für dieses vCenter Server-System werden nach der angegebenen Anzahl an Tagen verworfen.

  5. Klicken Sie auf OK.