Verwenden Sie den vSphere Client, um alle auf den Hosts verfügbaren Datenspeicher anzuzeigen und deren Eigenschaften zu analysieren.

Vorbereitungen

Starten Sie den vSphere Client und melden Sie sich bei einem vCenter Server-System an.

Prozedur

  1. Wählen Sie einen Host und klicken Sie auf die Registerkarte Konfiguration.
  2. Klicken Sie unter „Hardware“ auf Speicher.
  3. Klicken Sie unter „Ansicht“ auf Datenspeicher.
  4. Wählen Sie einen Datenspeicher in der Liste aus, um Details dazu anzuzeigen.