In einem vSphere HA-Cluster werden allen virtuellen Maschinen die Standard-Clustereinstellungen für die VM-Neustartpriorität, die Hostisolierungsreaktion und die VM-Überwachung zugewiesen. Sie können ein bestimmtes Verhalten für jede virtuelle Maschine festlegen, indem Sie diese Standardeinstellungen ändern. Wenn die virtuelle Maschine aus dem Cluster entfernt wird, gehen diese Einstellungen verloren.

Vorbereitungen

Starten Sie den vSphere Client und melden Sie sich bei einem vCenter Server-System an.

Prozedur

  1. Wählen Sie den Cluster, und klicken Sie im Kontextmenü auf die Option Einstellungen bearbeiten.
  2. Klicken Sie unter vSphere HA auf Optionen für virtuelle Maschinen.
  3. Wählen Sie im Fenster „Einstellungen der virtuellen Maschine“ eine virtuelle Maschine aus und ändern Sie die Einstellung für die VM-Neustartpriorität oder die Hostisolierungsreaktion.
  4. Wählen Sie VM-Überwachung unter „vSphere HA“ aus.
  5. Wählen Sie im Fenster „Einstellungen der virtuellen Maschine“ eine virtuelle Maschine aus und ändern Sie die Einstellung für die VM-Überwachung.
  6. Klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Das Verhalten der virtuellen Maschine wird jetzt gemäß den geänderten Einstellungen angepasst.