Pfade können zu Wartungszwecken oder aus anderen Gründen vorübergehend deaktiviert werden. Diese Aufgabe kann über den vSphere Client ausgeführt werden.

Vorbereitungen

Starten Sie den vSphere Client und melden Sie sich bei einem vCenter Server-System an.

Prozedur

  1. Öffnen Sie aus der Ansicht „Datenspeicher“ oder „Geräte“ das Dialogfeld „Pfade verwalten“.
  2. Klicken Sie im Fenster „Pfade“ mit der rechten Maustaste auf den zu deaktivierenden Pfad und wählen Sie Deaktivieren.
  3. Klicken Sie auf OK, um Ihre Einstellungen zu speichern und das Dialogfeld zu schließen.

Ergebnisse

Sie können einen Pfad auch aus der Ansicht „Pfade“ des Adapters deaktivieren, indem Sie in der Liste mit der rechten Maustaste auf den Pfad klicken und Deaktivieren wählen.