Sie können im VMware Host Client einen Standard-Switch hinzufügen, um die Netzwerkkonnektivität auf dem verwalteten Host und die sich darauf befindlichen virtuellen Maschinen bereitzustellen und den VMkernel-Datenverkehr zu regeln. Je nach dem Verbindungstyp, den Sie erstellen möchten, können Sie einen neuen vSphere Standard-Switch mit einem VMkernel-Adapter erstellen, einen vorhandenen physischen Netzwerkadapter mit dem neuen Switch verbinden oder den Switch mit einer Portgruppe der virtuellen Maschine erstellen.

Prozedur

  1. Klicken Sie in der VMware Host Client-Bestandsliste mit der rechten Maustaste auf Netzwerke und wählen Sie im Popup-Menü die Option Standard-vSwitch hinzufügen aus.
  2. (Optional) : Klicken Sie auf Uplink hinzufügen, um dem virtuellen Switch einen neuen physischen Uplink hinzuzufügen.
  3. Geben Sie einen Namen für den virtuellen Switch ein und klicken Sie auf Virtuellen Switch erstellen.
  4. Wählen Sie einen Uplink für den virtuellen Switch.
  5. Klicken Sie auf Virtuellen Switch erstellen.