Um in Erfahrung zu bringen, ob Sie die neueste Version des VMware Host Client verwenden, überprüfen Sie die in Ihrer Umgebung installierten VIBs und untersuchen Sie deren Versionsinformationen. Sie können Ihre VMware Host Client-Umgebung aktualisieren, indem Sie eine URL zu einem VIB oder eine metadata.zip-ESX-Update-Datei eingeben.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Bei Eingabe eines VIB wird ein in Ihrer VMware Host Client-Umgebung vorhandener VIB auf den neuen VIB aktualisiert.

Wenn ein Link zu einer metadata.zip-Datei eingegeben wird, wird das gesamte ESXi-System auf die von der metadata.zip-Datei beschriebene Version aktualisiert.

ACHTUNG:

Wenn der Host von vSphere Update Manager verwaltet wird, kann das Aktualisieren des Hosts über diese Meldung dazu führen, dass Update Manager den Host als inkompatibel meldet.

Prozedur

  1. Klicken Sie im VMware Host Client auf Verwalten und anschließend auf Pakete.
  2. Klicken Sie auf Update installieren und geben Sie die URL des VIB oder eine metadata.zip-Datei ein.
  3. Klicken Sie auf Aktualisieren.
  4. Klicken Sie auf Aktualisieren, um sicherzustellen, dass das Update erfolgreich ist.