Über den vSphere-Client können Sie eine Verbindung mit dem ESXi-Host herstellen.

Vorbereitungen

  • Stellen Sie sicher, dass Ihnen das Installationsprogramm für vCenter Server oder für den vSphere-Client zur Verfügung steht.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Mitglied der Administratorgruppe auf diesem System sind.

  • Stellen Sie sicher, dass das System über einen Internetzugang verfügt.

Prozedur

  1. Führen Sie das vSphere-Client-Installationsprogramm wie folgt aus.

    Option

    Beschreibung

    Wenn Sie vom vCenter Server-Installationsprogramm aus installieren

    1. Doppelklicken Sie im Softwareinstallationsverzeichnis auf die Datei autorun.exe.

    2. Wählen Sie vSphere™-Client.

    3. Klicken Sie auf Install.

    Wenn Sie den vSphere-Client heruntergeladen haben

    Doppelklicken Sie auf die Datei VMware-viclient-Build-Nummer.exe.

  2. Folgen Sie den Eingabeaufforderungen des Assistenten, um die Installation abzuschließen.

Ergebnisse

Mit dem vSphere-Client können Sie eine Verbindung zu einem ESXi-Host oder zu einem vCenter Server-System herstellen.