Wenn Sie das Support-Paket der vCenter Server-Instanz in der vCenter Server Appliance zwecks Fehlerbehebung exportieren möchten, können Sie dies über die URL tun, die auf dem DCUI-Startbildschirm angezeigt wird.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können auch das Supportpaket von der Bash-Shell der vCenter Server Appliance holen, indem Sie das Skript vc-support.sh ausführen.

Das Support-Paket wird im .tgz-Format exportiert.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der Windows-Hostmaschine an, auf die Sie das Paket herunterladen möchten.
  2. Öffnen Sie einen Webbrowser und geben Sie die in der DCUI angezeigte URL des Support-Pakets ein:

    https://appliance-fully-qualified-domain-name:443/appliance/support-bundle

  3. Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort des Root-Benutzers ein.
  4. Drücken Sie die Eingabetaste.

    Das Support-Paket wird als .tgz-Datei auf Ihre Windows-Maschine heruntergeladen.

  5. (Optional) : Analysieren Sie die Datei firstbootStatus.json, um festzustellen, welches firstboot-Skript fehlgeschlagen ist.

    Wenn Sie das Skript vc-support.sh in der Bash-Shell der vCenter Server Appliance ausgeführt haben, führen Sie zum Prüfen der Datei firstbootStatus.json folgenden Befehl aus:

    cat /var/log/firstboot/firstbootStatus.json