Melden Sie sich über vSphere Web Client bei vCenter Server an, um die vSphere-Bestandsliste zu verwalten.

Vorbereitungen

Wenn Sie vCenter Server 5.0 mit dem vSphere Web Client einsetzen möchten, überprüfen Sie, ob das vCenter Server 5.0-System beim vSphere Web Client registriert ist.

Wenn Sie vCenter Server 5.1 oder vCenter Server 5.5 mit dem vSphere Web Client verwenden möchten, überprüfen Sie, ob vCenter Server installiert ist und sowohl vCenter Server als auch der vSphere Web Client auf dieselbe vCenter Single Sign-On-Instanz verweisen.

In vSphere 6.0 wird der vSphere Web Client im Rahmen der Bereitstellung von vCenter Server unter Windows oder der Bereitstellung von vCenter Server Appliance installiert. Auf diese Weise verweist der vSphere Web Client stets auf dieselbe vCenter Single Sign-On-Instanz.

Prozedur

  1. Öffnen Sie einen Webbrowser und geben Sie die URL für den vSphere Web Client ein:https://vceneter_server_ip_address_or_fqdn/vsphere-client oder https://vceneter_server_ip_address_or_fqdn:9443.
  2. Geben Sie die Anmeldedaten eines Benutzers mit Berechtigungen für vCenter Server ein und klicken Sie auf Anmelden.
  3. Wenn eine Warnmeldung zu einem nicht vertrauenswürdigen SSL-Zertifikat angezeigt wird, wählen Sie basierend auf Ihrer Sicherheitsrichtlinie die entsprechende Aktion aus.

    Option

    Aktion

    Ignorieren Sie die Sicherheitswarnung nur für diese Anmeldesitzung.

    Klicken Sie auf Ignorieren.

    Ignorieren Sie die Sicherheitswarnung für diese Anmeldesitzung und installieren Sie das Standardzertifikat, damit die Warnung nicht erneut angezeigt wird.

    Wählen Sie Dieses Zertifikat installieren und keine Sicherheitswarnungen für diesen Server anzeigen und klicken Sie auf Ignorieren.

    Wählen Sie diese Option nur, wenn das Standardzertifikat verwendet werden kann, ohne dass es in Ihrer Umgebung ein Sicherheitsproblem darstellt.

    Klicken Sie auf „Abbrechen“ und installieren Sie ein signiertes Zertifikat, bevor Sie fortfahren.

    Klicken Sie auf Abbrechen und stellen Sie sicher, dass ein signiertes Zertifikat auf dem vCenter Server-System installiert ist, bevor Sie erneut versuchen, die Verbindung herzustellen.

Ergebnisse

Der vSphere Web Client stellt eine Verbindung zu allen vCenter Server-Systemen her, für die der Benutzer Berechtigungen hat, sodass Sie die Bestandsliste anzeigen und verwalten können.