vCenter Server bietet eine Liste von Standardalarmen, die die Vorgänge von vSphere-Bestandslistenobjekten überwachen. Sie müssen nur die Aktionen für diese Alarme einrichten.

Einige Alarme sind statusfrei. vCenter Server speichert keine Daten zu statusfreien Alarmen und verarbeitet auch nicht deren Status oder zeigt ihn an. Alarme ohne Status können nicht bestätigt oder zurückgesetzt werden. Statusfreie Alarme werden durch ein Sternchen neben ihrem Namen hervorgehoben.

Tabelle 1. vSphere-Standardalarme

Alarmname

Beschreibung

Hostverbindung und -betriebszustand

Überwacht den Betriebszustand und die Erreichbarkeit des Hosts.

CPU-Nutzung des Hosts

Überwacht die CPU-Nutzung von Hosts.

Arbeitsspeichernutzung des Hosts

Überwacht die Arbeitsspeichernutzung von Hosts.

CPU-Nutzung der virtuellen Maschine

Überwacht die CPU-Nutzung virtueller Maschinen.

Arbeitsspeichernutzung der virtuellen Maschine

Überwacht die Arbeitsspeichernutzung virtueller Maschinen.

Datenspeichernutzung auf Festplatte

Überwacht die Datenträgerausnutzung des Datenspeichers.

Anmerkung:

Dieser Alarm steuert den Statuswert für Datenspeicher in vSphere Web Client. Wenn Sie diesen Alarm deaktivieren, wird „Unbekannt“ als Datenspeicherstatus angezeigt.

CPU der virtuellen Maschine in Bereitschaft

Überwacht die CPU-Bereitschaftszeit virtueller Maschinen.

Gesamt-Festplattenlatenz virtueller Maschinen

Überwacht die Gesamt-Festplattenlatenz virtueller Maschinen.

Abgebrochene VM-Festplattenbefehle

Überwacht die Anzahl der abgebrochenen Festplattenbefehle virtueller Maschinen.

Zurücksetzen der VM-Festplatte

Überwacht die Anzahl der Busrücksetzungen virtueller Maschinen.

Lizenzbestandsüberwachung

Überwacht die Lizenzbestandsliste auf die Übereinstimmung mit Vorgaben.

Überwachen des Schwellenwerts für Benutzerlizenzen

Überwacht, ob ein benutzerdefinierter Lizenzschwellenwert überschritten wird.

Überwachung der Lizenzkapazität

Überwacht, ob eine Lizenzkapazität überschritten wird.

Die Hostlizenzedition ist nicht kompatibel mit der vCenter Server-Lizenzedition

Überwacht die Kompatibilität der vCenter Server- und Hostlizenzeditionen.

Flash-Kapazität des Hosts übersteigt den lizenzierten Grenzwert für Virtual SAN

Überwacht, ob die Flash-Festplattenkapazität auf dem Host den Grenzwert der Lizenz des Virtual SAN übersteigt.

Abgelaufene Virtual SAN-Lizenz

Überwacht den Ablauf der Lizenz des Virtual SAN und das Ende des Testzeitraums.

Fehler bei Festplatte(n) eines Virtual SAN-Hosts

Standardalarm zum Überwachen, ob bei den Festplatten des Hosts im Cluster für Virtual SAN Fehler vorhanden sind.

Zeitüberschreitung beim Starten der sekundären VM *

Überwacht, ob beim Starten einer sekundären virtuellen Maschine eine Zeitüberschreitung auftritt. .

Kein kompatibler Host für sekundäre VM

Überwacht die Verfügbarkeit kompatibler Hosts, auf denen eine sekundäre virtuelle Maschine erstellt und ausgeführt werden kann.

Fault Tolerance-Zustand der virtuellen Maschine geändert

Überwacht Änderungen des Fehlertoleranzstatus einer virtuellen Maschine.

vLockStep-Intervallstatus der VM-Fault Tolerance geändert

Überwacht Änderungen der Fehlertoleranz im zweiten vLockStep-Intervall.

Prozessorstatus des Hosts

Überwacht die Hostprozessoren.

Arbeitsspeicherstatus des Hosts

Überwacht die Arbeitsspeichernutzung von Hosts.

Lüftungsstatus der Hosthardware

Überwacht Hostlüfter.

Spannung der Hosthardware

Überwacht die Hardwarespannung von Hosts.

Temperaturstatus der Hosthardware

Überwacht den Temperaturstatus der Hosthardware.

Betriebsstatus der Hosthardware

Überwacht den Betriebsstatus von Hosts.

Status der Hauptplatine der Hosthardware

Überwacht den Status von Hauptplatinen von Hosts.

Batteriestatus des Hosts

Überwacht den Batteriestatus von Hosts.

Status von anderen Hosthardware-Objekten

Überwacht andere Hosthardwareobjekte.

Speicherstatus des Hosts

Überwacht die Hostkonnektivität zu Speichergeräten.

Status des IPMI-Systemereignisprotokolls des Hosts

Überwacht die Kapazität des IPMI-Systemereignisprotokolls.

Status des Baseboard Management Controllers des Hosts

Überwacht den Status des Baseboard Management Controllers.

Hostfehler *

Überwacht Fehler- und Warnmeldungen von Hosts.

Fehler bei virtueller Maschine *

Überwacht Fehler- und Warnmeldungen virtueller Maschinen.

Fehler bei Hostverbindung *

Überwacht Hostverbindungsfehler.

Eine nicht verwaltete Arbeitslast wurde auf dem SIOC-fähigen Datenspeicher erkannt

Überwacht die nicht verwaltete E/A-Arbeitslast auf einem SIOC-fähigen Datenspeicher.

Schwellenwert der Thin-bereitgestellten Volume-Kapazität überschritten

Überwacht, ob der Thin-Provisioning-Schwellenwert auf dem Speicher-Array für Volumes überschritten wird, die dem Datenspeicher-Backing dienen.

Datenspeicherfunktionalitäts-Alarm

Überwacht, ob sich der Funktionalitätsstatus für Volumes ändert, die dem Datenspeicher-Backing dienen.

VASA-Anbieter getrennt

Überwacht die Änderungen des Verbindungsstatus von VASA-Anbietern.

Alarm für den Ablauf des VASA-Anbieterzertifikats

Überwacht, ob VASA-Anbieterzertifikate bald ablaufen.

VM-Speicher-Übereinstimmungsalarm

Überwacht die Übereinstimmung der virtuellen Festplatte mit dem objektbasierten Speicher.

Datenspeicher-Übereinstimmungsalarm

Überwacht, ob die virtuelle Festplatte auf dem Datenspeicher mit dem objektbasierten Speicher übereinstimmt.

Fehler beim Aktualisieren der CA-Zertifikate und CRLs für einen VASA-Anbieter

Überwacht, ob das Aktualisieren der CA-Zertifikate und CRLs für VASA-Anbieter fehlgeschlagen ist.

Nicht ausreichende vSphere HA-Failover-Ressourcen

Überwacht, ob die für vSphere High Availability erforderlichen Failover-Clusterressourcen ausreichen.

vSphere HA-Failover wird durchgeführt

Überwacht den Failover-Fortschritt von vSphere High Availability.

vSphere HA-Master-Agent wurde nicht gefunden

Überwacht, ob vCenter Server mit einem Master-Agent von vSphere High Availability verbunden werden kann.

vSphere HA-Hoststatus

Überwacht den von vSphere High Availability gemeldeten Systemstatus des Hosts.

vSphere HA-Failover einer virtuellen Maschine fehlgeschlagen

Überwacht, ob ein Failover-Vorgang, der vSphere High Availability verwendet, fehlgeschlagen ist.

vSphere HA-Aktion zum Überwachen virtueller Maschinen

Überwacht, ob vSphere High Availability eine virtuelle Maschine neu gestartet hat.

Fehler bei einer vSphere HA-Aktion zum Überwachen virtueller Maschinen

Überwacht, ob vSphere High Availability eine virtuelle Maschine nicht zurücksetzen konnte.

vSphere HA VM Component Protection konnte eine virtuelle Maschine nicht ausschalten

Überwacht, ob VM Component Protection von vSphere High Availability eine virtuelle Maschine, die keinen Zugriff auf den Datenspeicher hat, nicht beenden konnte.

Lizenzfehler *

Überwacht Lizenzfehler.

Systemzustand geändert *

Überwacht Änderungen des Systemzustands von Diensten und Erweiterungen.

Fehler beim Neustart von HA VM Component Protection

Überwacht, ob die vSphere HA VM Component Protection eine virtuelle Maschine nicht neu starten kann.

Speicher-DRS - Empfehlung

Überwacht Speicher-DRS-Empfehlungen.

Speicher-DRS wird nicht auf einem Host unterstützt

Überwacht und warnt, wenn Speicher-DRS auf einem Host nicht unterstützt wird.

Kein freier Speicherplatz im Datenspeicher-Cluster

Überwacht, ob ein Datenspeicher-Cluster zu wenig Festplattenspeicher hat.

Datenspeicher befindet sich in mehreren Datencentern

Überwacht, ob ein Datenspeicher in einem Datenspeicher-Cluster in mehr als einem Datencenter sichtbar ist.

VLAN-Trunk-Status des vSphere Distributed Switch

Überwacht Änderungen im VLAN-Trunk-Status des vSphere Distributed Switch.

MTU-Übereinstimmungsstatus des vSphere Distributed Switch

Überwacht Änderungen im MTU-Übereinstimmungsstatus des vSphere Distributed Switch.

MTU-Unterstützungsstatus des vSphere Distributed Switch

Überwacht Änderungen im MTU-Unterstützungsstatus des vSphere Distributed Switch.

Teaming-Übereinstimmungsstatus des vSphere Distributed Switch

Überwacht Änderungen im Teaming-Übereinstimmungsstatus des vSphere Distributed Switch.

Reservierungsstatus des Netzwerkadapters der virtuellen Maschine

Überwacht Änderungen im Reservierungsstatus des Netzwerkadapters einer virtuellen Maschine.

Status 'Virtuelle Maschine benötigt Konsolidierung'

Überwacht Änderungen im Status 'Virtuelle Maschine benötigt Konsolidierung'.

Host-vFlash-Ressourcenstatus

Überwacht den Flash-Lesecache-Ressourcenstatus auf dem Host.

Host-vFlash-Ressourcennutzung

Überwacht die Flash-Lesecache-Ressourcennutzung auf dem Host.

Registrierung/Aufheben der Registrierung eines VASA-Anbieter-Providers auf einem Virtual SAN-Host schlägt fehl

Standardalarm zum Überwachen, ob die Registrierung bzw. das Aufheben der Registrierung eines VASA-Anbieter-Providers auf einem Virtual SAN-Host fehlschlägt.

Registrierung/Aufheben der Registrierung von Drittanbieter-E/A-Filter-Speicheranbietern schlägt auf einem Host fehl

Standardalarm zum Überwachen, ob die Registrierung oder das Aufheben der Registrierung von Drittanbieter-E/A-Filter-Speicheranbietern auf einem Host durch vCenter Server fehlschlägt.

Systemzustandsalarm für den Dienststeuerungsagenten

Überwacht den Systemstatus des VMware-Dienststeuerungsagenten.

Systemzustandsalarm für den Identitätdienst

Überwacht den Systemstatus des Identitäts-Verwaltungsdiensts.

Systemzustandsalarm für den vSphere-Client

Überwacht den Systemstatus von vSphere Web Client.

Systemzustandsalarm für ESX Agent Manager

Überwacht den Systemstatus des ESX-Agent-Managers.

Systemzustandsalarm für den Meldungs-Bus-Konfigurationsdienst

Überwacht den Systemstatus des Konfigurationsdiensts des Nachrichtenbusses.

Systemzustandsalarm für den Cis-Lizenzdienst

Überwacht den Systemstatus des Lizenzdiensts.

Systemzustandsalarm für den Appliance-Verwaltungsdienst

Überwacht den Systemstatus des Appliance-Verwaltungsdiensts.

Systemzustandsalarm für den Bestandslistendienst

Überwacht den Systemstatus des Inventory Service.

Systemzustandsalarm für vCenter Server

Überwacht den Systemstatus von vCenter Server.

Systemzustandsalarm für den Datendienst

Überwacht den Systemstatus des Datendiensts.

Systemzustandsalarm für den RBD-Dienst

Überwacht den Systemstatus von vSphere Auto Deploy Waiter.

Systemzustandsalarm für vService Manager

Überwacht den Systemstatus des vService-Managers.

Systemzustandsalarm für den Leistungsdiagrammdienst

Überwacht den Systemstatus des Leistungsdiagrammdiensts.

Systemzustandsalarm für die Inhaltsbibliothek

Überwacht den Systemstatus von VMware Content Library Service.

Systemzustandsalarm für den Übertragungsdienst

Überwacht den Systemstatus von VMware Transfer Service.

Systemzustandsalarm für VMware vSphere ESXi Dump Collector

Überwacht den Systemstatus des VMware vSphere ESXi Dump Collector-Diensts.

Systemzustandsalarm für den vAPI-Endpoint-Dienst von VMware

Überwacht den Systemstatus des vAPI-Endpoint-Diensts von VMware.

Systemzustandsalarm für den System- und Hardwarezustandsmanager-Dienst von VMware

Überwacht den Systemstatus des System- und Hardwarezustandsmanager-Diensts von VMware.

Systemzustandsalarm für den profilgesteuerten Speicherdienst von VMware vSphere

Überwacht den Systemstatus des profilgesteuerten Speicherdiensts von VMware vSphere.

Systemzustandsalarm für den allgemeinen Protokollierungsdienst von VMware

Überwacht den Systemstatus des allgemeinen Protokollierungsdiensts von VMware.

Systemzustandsalarm für VMware vFabric Postgres-Dienst

Überwacht den Systemstatus des VMware vFabric Postgres-Diensts.

Status des fehlgeschlagenen Updates von ESXi-Hostzertifikaten

Überwacht, ob die Aktualisierung der ESXi-Hostzertifikate fehlgeschlagen ist.

Zertifikatsstatus des ESXi-Hosts

Überwacht den Zertifikatsstatus eines ESXi-Hosts.

Status von Fehlern bei der ESXi-Hostzertifikatsüberprüfung

Überwacht, ob die Verifizierung eines ESXi-Hostzertifikats fehlgeschlagen ist.

vSphere vCenter-Hostzertifikatsverwaltungsmodus

Überwacht Änderungen im Verwaltungsmodus des vCenter Server-Zertifikats.

Status des Rootzertifikats

Überwacht, ob ein Rootzertifikat bald abläuft.

Alarm für nicht korrigierten GPU-ECC-Arbeitsspeicher

Überwacht den Status für nicht korrigierten GPU-ECC-Arbeitsspeicher.

Alarm für korrigierten GPU-ECC-Arbeitsspeicher

Überwacht den Status für korrigierten GPU-ECC-Arbeitsspeicher.

Alarm für den thermischen GPU-Zustand

Überwacht den Status für den thermischen GPU-Zustand.

Netzwerkkonnektivität unterbrochen

Überwacht die Netzwerkkonnektivität auf einem virtuellen Switch.

Netzwerk-Uplink-Redundanz verloren

Überwacht die Netzwerk-Uplink-Redundanz auf einem virtuellen vSwitch.

Netzwerk-Uplink-Redundanz herabgestuft *

Überwacht die Herabstufung der Netzwerk-Uplink-Redundanz auf einem virtuellen vSwitch.

VMKernel-Netzwerkkarte nicht ordnungsgemäß konfiguriert *

Überwacht nicht ordnungsgemäß konfigurierte VMKernel-NICs.

Verbindung zum Speicher fehlgeschlagen *

Überwacht die Hostkonnektivität zu einem Speichergerät.

Migrationsfehler *

Überwacht, ob eine virtuelle Maschine nicht migriert oder verlagert werden kann oder verwaist ist.

Fehler bei Standby-Beendigung

Überwacht, ob ein Host den Standby-Modus nicht beenden kann.

Tabelle 2. Überholte vSphere-Alarme

Alarmname

Beschreibung

Verbindung zum Netzwerk fehlgeschlagen

Überwacht die Netzwerkkonnektivität auf einem virtuellen Switch.

IPv6-TSO wird nicht unterstützt

Überwacht, ob die vom Gastbetriebssystem einer virtuellen Maschine gesendeten IPv6-TSO-Pakete verworfen werden.

SRM-Konsistenzgruppenverletzung

Der Datenspeicher-Cluster verfügt über Datenspeicher, die zu unterschiedlichen SRM-Konsistenzgruppen gehören.

VM-Hochverfügbarkeitsfehler

Überwacht Hochverfügbarkeitsfehler auf einer virtuellen Maschine.

Cluster-Hochverfügbarkeitsfehler *

Überwacht Hochverfügbarkeitsfehler auf einem Cluster.

Überwachen des Systemstatus

Überwacht Änderungen im gesamten Systemstatus der vCenter Server-Komponenten.

Host mit einer Versionsnummer vor 4.1 ist mit dem SIOC-fähigen Datenspeicher verbunden

Überwacht, ob ein Host mit ESX/ESXi 4.1 oder früher mit einem SIOC-fähigen Datenspeicher verbunden wird.

Datenauslagerungsrate der Servicekonsole des Hosts

Überwacht die Datenauslagerungsraten des Servicekonsolenarbeitsspeichers des Hosts.