Wenn Sie SNMP mit vCenter Server verwenden möchten, müssen Sie die SNMP-Einstellungen im vSphere Web Client konfigurieren.

Vorbereitungen

  • Stellen Sie sicher, dass der vSphere Web Client mit einer vCenter Server-Instanz verbunden ist.

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie den DNS-Namen oder die IP-Adresse des SNMP-Empfängers, die Portnummer des Empfängers und den Community-String haben.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zu einer vCenter Server-Instanz.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten und anschließend auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten.
  4. Klicken Sie auf SNMP-Empfänger, um die zugehörigen Einstellungen zu bearbeiten.
  5. Geben Sie die folgenden Informationen für den primären Empfänger der SNMP-Traps ein.

    Option

    Beschreibung

    Primäre Empfänger-URL

    Geben Sie den Domänennamen oder die IP-Adresse des Empfängers der SNMP-Traps ein.

    Empfänger aktivieren

    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um den Empfänger der SNMP-Traps zu aktiveren.

    Empfängerport

    Geben Sie die Portnummer des Empfängers ein, an den der SNMP-Agent die Traps sendet.

    Wenn die Portnummer nicht angegeben wird, verwendet vCenter Server den Standardport 162.

    Community-String

    Geben Sie den zur Authentifizierung verwendeten Community-String ein.

  6. (Optional) : Geben Sie Informationen über weitere SNMP-Empfänger in den Optionen URL vom Empfänger 2, URL vom Empfänger 3 und URL vom Empfänger 4 ein und wählen Sie Aktiviert.
  7. Klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Das vCenter Server-System ist jetzt bereit, Traps an das von Ihnen angegebene Verwaltungssystem zu senden.

Nächste Maßnahme

Konfigurieren Sie Ihre SNMP-Verwaltungssoftware zum Empfangen und Interpretieren von Daten aus dem SNMP-Agent von vCenter Server. Siehe Konfiguration der Clientsoftware für die SNMP-Verwaltung.