Wenn IGMP- oder MLD-Multicast-Snooping auf einem vSphere Distributed Switch 6.0 aktiviert ist, sendet der Switch allgemeine Abfragen über die Mitgliedschaft von virtuellen Maschinen, wenn ein Snooping-Abfrager nicht auf dem physischen Switch konfiguriert ist. Auf ESXi 6.0-Hosts, die mit dem Distributed Switch verbunden sind, können Sie das Zeitintervall bearbeiten, in dem der Switch allgemeine Abfragen sendet.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Das Standardzeitintervall für das Senden von Snooping-Abfragen beträgt 125 Sekunden.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zum Host.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Verwalten auf Einstellungen und wählen Sie Erweiterte Systemeinstellungen aus.
  3. Suchen Sie die Systemeinstellung Net.IGMPQueryInterval.
  4. Klicken Sie auf Bearbeiten und geben Sie einen neuen Wert in Sekunden für die Einstellung ein.