Sie können ein Upgrade von vSphere Distributed Switch, Version 5.x, auf eine höhere Version durchführen. Nach dem Upgrade kann der Distributed Switch Funktionen nutzen, die nur in der neueren Version verfügbar sind.

Vorbereitungen

  • Aktualisieren Sie vCenter Server auf Version 6.0.

  • Aktualisieren Sie alle Hosts, die mit dem Distributed Switch verbunden sind, auf ESXi 6.0.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Das Upgrade eines Distributed Switch ist ein unterbrechungsfreier Vorgang. Das heißt, dass es keine Ausfallzeiten für die Hosts und die virtuellen Maschinen gibt, die an den Switch angeschlossen sind.

Anmerkung:

Damit die Konnektivität der virtuellen Maschinen und VMkernel-Adapter wiederhergestellt werden kann, falls das Upgrade fehlschlägt, sollten Sie die Konfiguration des Distributed Switch sichern.

Wenn das Upgrade fehlschlägt, können Sie den Switch zusammen mit seinen Portgruppen und verbundenen Hosts wiederherstellen, indem Sie die Switch-Konfigurationsdatei importieren. Siehe Exportieren von vSphere Distributed Switch-Konfigurationen und Importieren einer vSphere Distributed Switch-Konfiguration.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zum Distributed Switch.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Distributed Switch und wählen Sie Upgrade > Upgrade des Distributed Switch durchführen aus.
  3. Wählen Sie die vSphere Distributed Switch-Version aus, auf die Sie den Switch aktualisieren möchten, und klicken Sie auf Weiter.

    Option

    Beschreibung

    Version 6.0.0

    Kompatibel mit ESXi Version 6.0 und höher.

    Version 5.5.0

    Kompatibel mit ESXi Version 5.5 und höher. Erst in späteren Versionen von vSphere Distributed Switch implementierte Funktionen werden nicht unterstützt.

    Version 5.1.0

    Kompatibel mit ESXi Version 5.1 und höher. Erst in späteren Versionen von vSphere Distributed Switch implementierte Funktionen werden nicht unterstützt.

  4. Prüfen Sie die Hostkompatibilität und klicken Sie auf Weiter.

    Einige der mit dem Distributed Switch verbundenen ESXi-Instanzen sind möglicherweise mit der ausgewählten Zielversion nicht kompatibel. Führen Sie ein Upgrade für die inkompatiblen Hosts durch, entfernen Sie sie oder wählen Sie eine andere Upgradeversion für den Distributed Switch aus.

  5. Schließen Sie die Upgradekonfiguration ab und klicken Sie auf Beenden.
    ACHTUNG:

    Nach dem Upgrade des vSphere Distributed Switch kann er nicht auf eine ältere Version zurückgesetzt werden. Sie können auch keine ESXi-Hosts hinzufügen, auf denen eine ältere Version als die neue Version des Switches ausgeführt wird.

    1. Überprüfen Sie die Upgrade-Einstellungen.
    2. Falls Sie ein Upgrade von vSphere Distributed Switch 5.1 durchführen, planen Sie die Konvertierung zur erweiterten LACP-Unterstützung ein.
    3. Falls Sie ein Upgrade von vSphere Distributed Switch 5.1 und höher durchführen, planen Sie die Konvertierung zu Network I/O Control, Version 3, ein.

Ergebnisse

Informationen zur Konvertierung zur erweiterten LACP-Unterstützung finden Sie unter Konvertieren zur erweiterten LACP-Unterstützung auf einem vSphere Distributed Switch.

Informationen zur Konvertierung zu Network I/O Control, Version 3, finden Sie unter Upgrade von Network I/O Control auf Version 3 auf einem vSphere Distributed Switch.