Sie können für jeden VMkernel-Adapter dessen zugewiesenen Dienste, zugeordneten Switch, Porteinstellungen, IP-Einstellungen, TCP/IP-Stack, VLAN-ID und Richtlinien anzeigen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zum Host.
  2. Klicken Sie auf Verwalten und anschließend auf Netzwerk.
  3. Wählen Sie VMkernel-Adapter aus, um Informationen über alle VMkernel-Adapter auf dem Host anzuzeigen.
  4. Wählen Sie einen Adapter aus der Liste der VMkernel-Adapter aus, um dessen Einstellungen anzuzeigen.

    Registerkarte

    Beschreibung

    Alle

    Zeigt alle Informationen zur Konfiguration des VMkernel-Adapters an. Die Informationen beinhalten Port- und NIC-Einstellungen, IPv4- und IPv6-Einstellungen und Richtlinien für Traffic-Shaping, Teaming und Failover sowie Sicherheit.

    Eigenschaften

    Zeigt die Porteigenschaften und NIC-Einstellungen des VMkernel-Adapters an. Die Porteigenschaften beinhalten die Portgruppe (Netzwerkbezeichnung), mit der der Adapter verbunden ist, die VLAN-ID und die aktivierten Dienste. Zu den NIC-Einstellungen gehören die MAC-Adresse und die konfigurierte MTU-Größe.

    IP-Einstellungen

    Zeigt alle IPv4- und IPv6-Einstellungen für den VMkernel-Adapter an. Informationen zu IPv6 werden nicht angezeigt, wenn IPv6 noch auf dem Host aktiviert wurde.

    Richtlinien

    Zeigt die konfigurierten Richtlinien für Traffic-Shaping, Teaming und Failover sowie Sicherheit an, die für die Portgruppe gelten, mit denen der VMkernel-Adapter verbunden ist.