Die Struktur und die Komponenten eines vSphere Standard-Switches können Sie mithilfe des Topologie-Diagramms analysieren.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Das Topologie-Diagramm eines Standard-Switches liefert eine visuelle Darstellung der Adapter und Portgruppen, die mit dem Switch verbunden sind.

In diesem Diagramm können Sie die Einstellungen einer ausgewählten Portgruppe und eines ausgewählten Adapters bearbeiten.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zum Host.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Verwalten auf Netzwerk und wählen Sie Virtuelle Switches aus.
  3. Wählen Sie den Standard-Switch aus der Liste aus.

Ergebnisse

Das Diagramm wird unter der Liste der virtuellen Switches auf dem Host angezeigt.

Diagramm eines Standard-Switches, der den VMkernel und virtuelle Maschinen mit dem Netzwerk verbindet

In Ihrer virtuellen Umgebung steuert ein vSphere Standard-Switch VMkernel-Adapter für vSphere vMotion und für das Verwaltungsnetzwerk sowie gruppierte virtuelle Maschinen. Mithilfe des zentralen Topologie-Diagramms können Sie feststellen, ob eine virtuelle Maschine oder ein VMkernel-Adapter mit dem externen Netzwerk verbunden ist. Weiterhin können Sie den physischen Adapter bestimmen, über den Daten übertragen werden.

Abbildung 1. Topologie-Diagramm eines Standard-Switches, der den VMkernel und virtuelle Maschinen mit dem Netzwerk verbindet
Das Topologie-Diagramm eines Standard-Switches zeigt die Organisation der virtuellen Maschine und der VMkernel-Adapter auf dem Switch sowie die physischen Adapter des Hosts, die den Datenverkehr vom externen Netzwerk und an das externe Netzwerk verarbeiten.