Wenn der Systemdatenverkehrsbezeichner in einer Regel für eine Portgruppe oder einen Port verwendet wird, können Sie festlegen, ob bestimmter Systemdatenverkehr mit einem QoS-Tag markiert, zugelassen oder verworfen werden soll.

Systemdatenverkehrstyp

Sie können den Datenverkehrstyp über die Ports der Gruppe auswählen, die Systemdaten enthält, also den Datenverkehr für die Verwaltung von vCenter Server , Speicher, VMware vSphere® vMotion® und vSphere Fault Tolerance. Sie können nur einen bestimmten Datenverkehrstyp oder den gesamten Systemdatenverkehr (mit Ausnahme einer Infrastrukturfunktion) markieren oder filtern. Sie können z. B. den Datenverkehr für die Verwaltung von vCenter Server, Speicher und vMotion mit einem QoS-Wert markieren oder filtern, nicht aber den Datenverkehr mit Fault Tolerance-Daten.