Anhand der Datenspeicher-Registerkarte Leistung können Sie überwachen, wie Storage I/O Control die E/A-Arbeitslasten der virtuellen Maschinen verarbeitet, die auf Basis ihrer Anteile auf einen Datenspeicher zugreifen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Die Leistungsdiagramme des Datenspeichers ermöglichen Ihnen die Überwachung der folgenden Informationen:

  • Durchschnittliche Latenz und aggregierte IOPS auf dem Datenspeicher

  • Latenz für Hosts

  • Warteschlangentiefe für Hosts

  • Lese/Schreib-IOPS für Hosts

  • Latenz für Lese-/Schreibvorgänge für Festplatten virtueller Maschinen

  • Lese/Schreib-IOPS für Festplatten virtueller Maschinen

Prozedur

  1. Navigieren Sie im Navigator von vSphere Web Client zum Datenspeicher.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte „Überwachen“ auf die Registerkarte Leistung
  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü Ansicht die Option Leistung.

    Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation vSphere-Überwachung und -Leistung.