Wenn Sie ein von einer Zertifizierungsstelle (CA) signiertes Drittanbieterzertifikat verwenden möchten, entweder mit VMCA als untergeordneter Zertifizierungsstelle oder mit einer benutzerdefinierten Zertifizierungsstelle, müssen Sie eine Zertifikatssignieranforderung (CSR) zur Zertifizierungsstelle senden.

Verwenden Sie eine Zertifikatssignieranforderung mit den folgenden Eigenschaften:

  • 2048 Bits

  • PKCS1

  • Keine Platzhalter

  • Startzeit von einem Tag vor dem aktuellen Zeitpunkt

  • CN (und SubjectAltName) auf den Hostnamen (oder die IP-Adresse) festgelegt, den/die der ESXi-Host in der vCenter Server-Bestandsliste hat.