Das VMCA-Rootzertifikat können Sie durch ein von einer Zertifizierungsstelle (CA) signiertes Drittanbieterzertifikat ersetzen, das VMCA in der Zertifikatskette beinhaltet. In Zukunft beinhalten alle von VMCA generierten Zertifikate die Zertifikatskette. Vorhandene Zertifikate können Sie durch neu generierte Zertifikate ersetzen. Diese Vorgehensweise kombiniert die Sicherheit eines von einer Zertifizierungsstelle signierten Drittanbieterzertifikats mit der Bequemlichkeit der automatisierten Zertifikatsverwaltung.