Sie können das variable Speicherlimit des Gastbetriebssystems erhöhen, wenn große Mengen von benutzerdefinierten Informationen in der Konfigurationsdatei gespeichert werden.

Vorbereitungen

Schalten Sie die virtuelle Maschine aus.

Prozedur

  1. Suchen Sie die virtuelle Maschine in der Bestandsliste des vSphere Web Client.
    1. Wählen Sie ein Datencenter, einen Ordner, einen Cluster, einen Ressourcenpool oder einen Host aus.
    2. Klicken Sie auf der Registerkarte Verwandte Objekte auf Virtuelle Maschinen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die virtuelle Maschine und klicken Sie auf Einstellungen bearbeiten.
  3. Wählen Sie VM-Optionen > Erweitert aus und klicken Sie auf Konfiguration bearbeiten.
  4. Fügen Sie den Parameter tools.setInfo.sizeLimit hinzu oder bearbeiten Sie ihn und legen Sie den Wert mit einer Anzahl von Byte fest.
  5. Klicken Sie auf OK.