Sollte der Active Directory-(AD-)Domänenserver nicht erreichbar sein, können Sie sich bei der ESXi-DCUI mit Benutzername-und-Kennwort-Authentifizierung anmelden und Notfallmaßnahmen auf dem Host ergreifen.

In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass der AD-Domänenserver aufgrund von Verbindungsproblemen, Netzwerkausfällen oder Naturkatastrophen nicht erreichbar ist und die Benutzeranmeldedaten auf der Smartcard nicht authentifiziert werden können. Wenn keine Verbindung zum AD-Sever besteht, können Sie sich mit den Anmeldedaten eines lokalen ESXi-Benutzers bei der ESXi-DCUI anmelden. So können Sie Diagnoseschritte ausführen oder andere Notfallmaßnahmen ergreifen. Der Fallback auf die Anmeldung mit Benutzernamen und Kennwort wird im Protokoll vermerkt. Sobald die Verbindung mit AD wieder hergestellt ist, ist auch die Smartcard-Authentifizierung wieder verfügbar.

Anmerkung:

Der Verlust der Netzwerkverbindung zu vCenter Server hat keinen Einfluss auf die Smartcard-Authentifizierung, solange der Active Directory-Domänenserver verfügbar bleibt.