Das TLS-Konfigurationsprogramm führt jedes Mal eine Sicherung durch, wenn das Skript vCenter Server, Platform Services Controller oder vSphere Update Manager ändert. Wenn Sie eine Sicherung für ein bestimmtes Verzeichnis benötigen, können Sie eine manuelle Sicherung durchführen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Das Standardverzeichnis ist für Windows und die Appliance unterschiedlich.

Betriebssystem

Sicherungsverzeichnis

Windows

c:\users\current_user\appdata\local\temp\yearmonthdayTtime

Linux

/tmp/yearmonthdayTtime

Prozedur

  1. Wechseln Sie zum Verzeichnis „vSphereTlsReconfigurator“ und anschließend zum Unterverzeichnis „VcTlsReconfigurator“.

    Betriebssystem

    Befehl

    Windows

    C:\Program Files\VMware\CIS\vSphereTlsReconfigurator\
    cd VcTlsReconfigurator

    Linux

    cd /usr/lib/vmware-vSphereTlsReconfigurator/
    cd VcTlsReconfigurator
  2. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um eine Sicherungskopie in einem bestimmten Verzeichnis zu erstellen.

    Betriebssystem

    Befehl

    Windows

    directory_path\VcTlsReconfigurator> reconfigureVc backup -d backup_directory_path
    

    Linux

    directory_path/VcTlsReconfigurator> ./reconfigureVc backup -d backup_directory_path
  3. Stellen Sie sicher, dass die Sicherungskopie erfolgreich erstellt wurde.

    Eine erfolgreiche Sicherung ähnelt derjenigen im folgenden Beispiel.

    vCenter Transport Layer Security reconfigurator,  version=6.0.0, build=8482376
    For more information, refer to the following article: https://kb.vmware.com/kb/2148819"
    Log file: "C:\ProgramData\VMware\vCenterServer\logs\vmware\vSphere-TlsReconfigurator\VcTlsReconfigurator.log".
    ================= Backing up vCenter Server TLS  configuration ==================
    Using backup directory:  c:\users\admini~1\appdata\local\temp\1\20170202T054311
    Backing up: vmsyslogcollector
    Backing up: vspherewebclientsvc
    Backing up: vmware-autodeploy-waiter
    Backing up: rhttpproxy
    Backing up: VMwareSTS
    Backing up: VMWareDirectoryService      
    
  4. (Optional) : Wenn Sie später eine Wiederherstellung durchführen müssen, können Sie den folgenden Befehl ausführen.
    reconfigure restore -d tmp directory or custom backup directory path