Wenn Sie sich von der vSphere Web Client-Anmeldeseite aus bei vCenter Server anmelden, zeigt eine Fehlermeldung an, dass das Benutzerkonto gesperrt ist.

Problem

Nach mehreren fehlgeschlagenen Versuchen können Sie sich mithilfe von vCenter Single Sign On nicht mehr beim vSphere Web Client anmelden. Sie erhalten die Meldung, dass Ihr Konto gesperrt ist.

Sie haben die maximale Anzahl an fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen überschritten.

Prozedur

  • Wenn Sie sich als Benutzer der Systemdomäne (vsphere.local) anmelden, bitten Sie Ihren vCenter Single Sign On-Administrator, Ihr Konto zu entsperren. Alternativ können Sie warten, bis Ihr Konto entsperrt wird, falls in den Kennwortrichtlinien eine Frist für den Ablauf der Sperre eingestellt ist. vCenter Single Sign On-Administratoren können mit Befehlen der Befehlszeilenschnittstelle Ihr Konto entsperren.
  • Wenn Sie sich als Benutzer von Active Directory oder der LDAP-Domäne anmelden, bitten Sie Ihren Active Directory- bzw. LDAP-Administrator, Ihr Konto zu entsperren.