Sie können eine Sicherheitsrichtlinie mithilfe des vSphere-CLI-Befehls ESXCLI vom ESXi-Host entfernen.

Vorbereitungen

Stellen Sie sicher, dass die gewünschte Sicherheitsrichtlinie zurzeit nicht verwendet wird. Wenn Sie versuchen, eine Sicherheitsrichtlinie zu entfernen, die gerade verwendet wird, schlägt der Entfernungsvorgang fehl.

Prozedur

Geben Sie den Befehl esxcli network ip ipsec sp remove --sa-nameName der Sicherheitsrichtlinie in die Eingabeaufforderung ein.

Um alle Sicherheitsrichtlinien zu entfernen, geben Sie den Befehl esxcli network ip ipsec sp remove --remove-all ein.