Befolgen Sie bei der Verwendung von ESXi mit Fibre-Channel-SAN die Best Practices von VMware, um Leistungsbeeinträchtigungen zu verhindern.

Der vSphere Web Client bietet umfangreiche Funktionen für das Erfassen von Leistungsdaten. Die Informationen werden grafisch angezeigt und ständig aktualisiert.

Zudem können Sie das resxtop- oder das esxtop-Befehlszeilenprogramm verwenden. Die Dienstprogramme liefern detaillierte Informationen darüber, wie ESXi Ressourcen in Echtzeit verwendet. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation Handbuch zur vSphere-Ressourcenverwaltung.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Speicheranbieter, ob Ihr Speichersystem die Hardwarebeschleunigungsfunktionen der Storage-APIs für die Array-Integration unterstützt. Wenn ja, suchen Sie in der Dokumentation Ihres Anbieters nach Informationen zur Aktivierung der Unterstützung für die Hardwarebeschleunigung auf dem Speichersystem. Weitere Informationen finden Sie unter Speicherhardware-Beschleunigung.