Verwenden Sie den Datenspeicherbrowser zum Verwalten des Inhalts Ihrer Datenspeicher. Sie können Ordner und Dateien durchsuchen, die im Datenspeicher gespeichert sind. Im Browser können Sie auch Dateien hochladen und Verwaltungsaufgaben für Ihre Dateien und Ordner durchführen.

Prozedur

  1. Öffnen Sie den Datenspeicherbrowser.
    1. Zeigen Sie den Datenspeicher in der Bestandsliste an.
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Datenspeicher und wählen Sie Dateien durchsuchen.
  2. Untersuchen Sie den Inhalt des Datenspeichers, indem Sie zu vorhandenen Ordnern und Dateien navigieren.
  3. Führen Sie Verwaltungsaufgaben mithilfe der entsprechenden Symbole und Optionen durch.

    Symbole und Optionen

    Beschreibungen

    Symbol zum Installieren des Client-Integrations-Plug-Ins

    Installiert das Client-Integrations-Plug-In oder lädt eine Datei in den Datenspeicher hoch. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Hochladen von Dateien in Datenspeicher.

    Datenspeicherbrowser: Symbol „Einen Ordner erstellen“

    Erstellt einen Ordner im Datenspeicher.

    Kopiert ausgewählte Ordner oder Dateien an einen neuen Speicherort, entweder im selben oder in einem anderen Datenspeicher. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Kopieren von Datenspeicherordnern oder -dateien.

    Datenspeicherbrowser: Symbol „Auswahl verschieben“

    Verschiebt ausgewählte Ordner oder Dateien an einen neuen Speicherort, entweder im selben oder in einem anderen Datenspeicher. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verschieben von Datenspeicherordnern oder -dateien.

    Datenspeicherbrowser: Ausgewählte Datei oder ausgewählten Ordner umbenennen

    Benennt ausgewählte Dateien oder Ordner um. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Umbenennen von Datenspeicherordnern oder -dateien.

    Löscht ausgewählte Dateien oder Ordner.

    Vergrößern

    Konvertiert eine ausgewählte virtuelle Festplatte vom Thin-Format in das Thick-Format. Diese Option gilt nur für per Thin Provisioning bereitgestellte Festplatten. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Vergrößern virtueller Thin-Festplatten.

Nächste Maßnahme

Weitere Informationen erhalten Sie in dem folgenden Video.