Um den Zugriff auf NFS-Speicher zu ermöglichen, öffnet ESXi automatisch Firewall-Ports für die NFS-Clients, wenn Sie einen NFS-Datenspeicher mounten. Zu Zwecken der Fehlerbehebung müssen Sie möglicherweise überprüfen, ob die Ports geöffnet sind.

Prozedur

  1. Wählen Sie im vSphere Web Client den ESXi-Host aus.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten und anschließend auf Einstellungen.
  3. Wählen Sie Sicherheitsprofil im Bereich System aus und klicken Sie auf Bearbeiten.
  4. Führen Sie einen Bildlauf nach unten zu einer passenden NFS-Version durch, um sicherzustellen, dass der Port geöffnet ist.