Für virtuelle Maschinen, die auf virtuellen Datenspeichern bereitgestellt sind, stellt VMware eine Standardrichtlinie ohne Anforderungen bereit. Diese Richtlinie kann nicht bearbeitet werden; Sie können jedoch eine neu erstellt Richtlinie als Standard bereitstellen.

Vorbereitungen

Erstellen Sie eine Speicherrichtlinie, die mit virtuellen Volumes kompatibel ist.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu dem virtuellen Datenspeicher, dessen Standardspeicherrichtlinie Sie ändern möchten.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten und anschließend auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Allgemein und dann im Bereich „Standardspeicherrichtlinie“ auf Bearbeiten.
  4. Wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Speicherrichtlinien eine Richtlinie aus, die Sie als Standard zuweisen möchten, und klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Die ausgewählte Speicherrichtlinie wird die Standardspeicherrichtlinie für den virtuellen Datenspeicher. vSphere weist diese Richtlinie allen Objekten für virtuelle Maschinen zu, die Sie auf dem virtuellen Datenspeicher bereitstellen, es sei denn, es wird ausdrücklich eine andere Richtlinie ausgewählt.