Wenn Sie Ihren Host so einrichten, dass er von einem SAN gestartet wird, wird das Start-Image des Hosts auf einer oder mehreren LUNs im SAN-Speichersystem gespeichert. Wenn der Host startet, wird er nicht von seiner lokalen Festplatte aus, sondern von der LUN im SAN aus gestartet.

ESXi unterstützt das Starten über einen Fibre-Channel-HBA oder einen FCoE-CNA.