Wenn Sie NFS 4.1 mit Kerberos verwenden, konfigurieren Sie Network Time Protocol (NTP), um sicherzustellen, dass alle ESXi-Hosts auf dem vSphere-Netzwerk synchronisiert sind.

Prozedur

  1. Wählen Sie den Host in der vSphere-Bestandsliste aus.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten und anschließend auf Einstellungen.
  3. Wählen Sie im Abschnitt „System“ die Option Uhrzeitkonfiguration aus.
  4. Klicken Sie auf Bearbeiten und richten Sie den NTP-Server ein.
    1. Wählen Sie NTP (Network Time Protocol) verwenden (NTP-Client aktivieren) aus.
    2. Legen Sie die Startrichtlinie für den NTP-Dienst fest.
    3. Geben Sie die IP-Adressen der NTP-Server ein, mit denen synchronisiert werden soll.
    4. Klicken Sie im Abschnitt „NTP-Dienststatus“ auf Starten oder Neu starten.
  5. Klicken Sie auf OK.

    Der Host wird mit dem NTP-Server synchronisiert.