Wenn Ihr Datenspeicher nicht durch einen Speicheranbieter repräsentiert wird und nicht seine Funktionen und Datendienste auf der Benutzeroberfläche „VM-Speicherrichtlinien“ anzeigt, verwenden Sie Tags, um Informationen über den Datenspeicher zu kodieren. Sie können beim Definieren einer Speicherrichtlinie für eine virtuelle Maschine auf diese Tags verweisen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können ein neues Tag anwenden, das Speicherinformationen zu einem Datenspeicher enthält. Informationen über Tags, deren Kategorien und über das Verwalten von Tags finden Sie in der Dokumentation vCenter Server und Hostverwaltung.

Prozedur

  1. Gehen Sie zu einem Datenspeicher im vSphere Web Client-Navigator.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten und klicken Sie auf Tags.
  3. Klicken Sie auf das Symbol Neues Tag.
  4. Wählen Sie im Dropdown-Menü vCenter Server die vCenter Server-Instanz aus, für die Sie dieses Tag erstellen möchten.
  5. Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung für das Tag ein.

    Sie können beispielsweise eine umfassende Speicherebenendefinition, wie Gold Storage, angeben oder eine Eigenschaft festlegen, die nicht über den Speicheranbieter übertragen wird, wie den geografischen Standort oder die Administratorengruppe.

    Tag-Eigenschaft

    Beispiel

    Name

    Fault Tolerance

    Beschreibung

    Speicher, der eine Kapazität von mehr als 2 TB aufweist und fehlertolerant ist

  6. Wählen Sie im Dropdown-Menü Kategorie eine vorhandene Kategorie aus oder erstellen Sie eine Kategorie.
  7. (Optional) : Erstellen Sie eine Kategorie:
    1. Wählen Sie Neue Kategorie aus.
    2. Geben Sie die Kategorieoptionen an.

      Kategorieeigenschaften

      Beispiel

      Kategoriename

      Speicherkategorie

      Beschreibung

      Kategorie für Tags, die mit dem Speicher zusammenhängen

      Kardinalität

      Viele Tags pro Objekt

      Zuweisbare Objekttypen

      Datenspeicher und Datenspeicher-Cluster

  8. Klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Das neue Tag wird dem Datenspeicher zugewiesen und auf der Registerkarte Übersicht des Datenspeichers im Fenster „Tags“ eingeblendet.

Nächste Maßnahme

Sie können beim Hinzufügen tagbasierter Regeln zur Speicherrichtlinie auf das Tag verweisen. Siehe Hinzufügen oder Bearbeiten Tag-basierter Regeln. Der Datenspeicher wird in einer Liste kompatibler Speicherressourcen für virtuelle Maschinen angezeigt, die die Richtlinie verwenden.