Beim Erstellen, Klonen oder Verlagern einer virtuellen Maschine generiert Speicher-DRS nur eine Platzierungsempfehlung.

Problem

Speicher-DRS generiert eine einzige Platzierungsempfehlung, wenn Sie eine virtuelle Maschine erstellen, klonen oder verlagern. Es werden keine alternativen Empfehlungen ausgesprochen, wenn mehrere alternative Empfehlungen erwartet werden.

Wenn der Zielhost explizit den Speicherort der Auslagerungsdatei der virtuellen Maschine als einen Datenspeicher im Ziel-Datenspeicher-Cluster angibt, bilden die Festplatten, die in diesem Cluster platziert werden sollen, keine einzelne Affinitätsgruppe. Speicher-DRS generiert alternative Platzierungsempfehlungen nur für eine einzelne Artikelnummer oder Affinitätsgruppe.

Ergebnisse

Nehmen Sie die einzelne Empfehlung an. Wählen Sie zum Erhalten von mehreren Empfehlungen einen Zielhost aus, der nicht angibt, dass sich der Speicherort der Auslagerungsdatei der virtuellen Maschine auf einem Datenspeicher im Ziel-Datenspeicher-Cluster befindet.