Sie können mithilfe des Assistenten für neue Baselines eine ESXi-Host-Upgrade-Baseline erstellen. Sie können Host-Baselines mit bereits hochgeladenen ESXi 6.0-Images erstellen.

Sie können ESXi-Images von der Registerkarte ESXi-Images der Administratoransicht von Update Manager hochladen und verwalten.

Update Manager 6.0 unterstützt das Upgrade von ESXi 5.x auf ESXi 6.0. Host-Upgrades auf ESXi 5.0, ESXi 5.1 oder ESXi 5.5 werden nicht unterstützt.

Beziehen Sie die Image-Dateien von der VMware-Website oder einer anderen Quelle, bevor Sie ESXi-Images hochladen. Mithilfe von vSphere ESXi Image Builder können Sie benutzerdefinierte ESXi-Images erstellen, die Drittanbieter-VIBs enthalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verwenden von vSphere ESXi Image Builder.

Wenn Ihr vCenter Server-System über eine gemeinsame vCenter Single Sign On-Domäne mit anderen vCenter Server-Systemen verbunden ist, und Sie über mehr als eine Update Manager-Instanz verfügen, sind die von Ihnen hochgeladenen Host-Upgrade-Dateien und erstellten Baselines nicht auf die Hosts anwendbar, die von anderen vCenter Server-Systemen verwaltet werden. Upgrade-Dateien und Baselines gelten nur für die von Ihnen ausgewählte Update Manager-Instanz.