Sie müssen zum Upgrade der Hosts in Ihrer vSphere-Umgebung Host-Upgrade-Baselines erstellen.

Vorbereitungen

Laden Sie mindestens ein ESXi-Image hoch.

Prozedur

  1. Verwenden Sie den vSphere Client oder den vSphere Web Client, um sich mit einem vCenter Server-System zu verbinden, bei dem Update Manager registriert ist.
  2. Je nach Client, den Sie zum Herstellen der Verbindung zu vCenter Server verwenden, führen Sie folgende Schritte aus.

    Client

    Schritte

    vSphere Web Client

    1. Klicken Sie auf der Registerkarte Verwalten unter Host-Baselines auf Neue Baseline erstellen.

    vSphere Client

    1. Klicken Sie auf der Registerkarte Baselines und Gruppen auf Erstellen (über der Registerkarte „Baselines“).

  3. Geben Sie einen Namen und optional eine Beschreibung für die Baseline ein.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Baselines und Gruppen auf Erstellen (über dem Bereich „Baselines“).
  5. Wählen Sie unter „Baselinetyp“ die Option Host-Upgrade aus und klicken Sie auf Weiter.
  6. Wählen Sie auf der Seite „ESXi-Image“ ein Host-Upgrade-Image aus und klicken Sie auf Weiter.
  7. Überprüfen Sie Ihre Auswahl auf der Seite „Bereit zum Abschließen“, und klicken Sie auf Beenden.

Ergebnisse

Die neue Baseline wird im Fenster „Baselines“ der Registerkarte Baselines und Gruppen angezeigt.