vCenter Server benötigt eine Datenbank zum Speichern und Organisieren von Serverdaten.

Für jede vCenter Server-Instanz ist eine eigene Datenbank erforderlich. Für Umgebungen mit bis zu 20 Hosts und bis zu 200 virtuellen Maschinen können Sie die mitgelieferte PostgreSQL-Datenbank verwenden, die das vCenter Server-Installationsprogramm während der Installation von vCenter Server für Sie installieren und einrichten kann. Eine größere Installation erfordert eine für die Größe der Umgebung unterstützte externe Datenbank.

Beim Installieren oder Upgraden von vCenter Server müssen Sie die eingebettete Datenbank installieren oder einen Verweis auf eine vorhandene unterstützte Datenbank für das vCenter Server-System angeben. vCenter Server unterstützt Oracle- und Microsoft SQL Server-Datenbanken. Informationen zu unterstützten Datenbankserverversionen finden Sie in der VMware-Produkt-Interoperabilitätstabelle unter http://www.vmware.com/resources/compatibility/sim/interop_matrix.php.