Zum Anzeigen der Übereinstimmungsinformation und Standardisieren von Objekten in der Bestandsliste anhand bestimmter Baselines und Baselinegruppen müssen Sie zunächst vorhandene Baselines und Baselinegruppen an diese Objekte anhängen.

Vorbereitungen

Stellen Sie sicher, dass Sie über die Berechtigung Baseline anhängen verfügen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können Baselines und Baselinegruppen über die Ansicht „Übereinstimmung“ des Update Manager-Clients an Objekte anhängen.

Sie können Baselines und Baselinegruppen an einzelne Objekte anhängen, effizienter ist es jedoch, sie an Containerobjekte wie Ordner, vApps, Cluster und Datencenter anzuhängen. Einzelne vSphere-Objekte übernehmen Baselines, die an das übergeordnete Containerobjekt angehängt sind. Beim Entfernen eines Objekts aus einem Container werden auch die übernommenen Baselines vom Objekt entfernt.

Wenn Ihr vCenter Server-System über eine gemeinsame vCenter Single Sign On-Domäne mit anderen vCenter Server-Systemen verbunden ist, können Sie Baselines und Baselinegruppen an Objekte anhängen, die von dem vCenter Server-System verwaltet werden, bei dem Update Manager registriert ist. Die Baselines und Baselinegruppen, die Sie anhängen, gelten für die Update Manager-Instanz, die bei dem vCenter Server-System registriert ist.

Prozedur

  1. Verbinden Sie den vSphere Client mit einem vCenter Server-System, bei dem der Update Manager registriert ist, und wählen Sie Home > Bestandsliste.
  2. Wählen Sie den Objekttyp aus, an den Sie die Baseline anhängen möchten.

    Beispiele hierfür sind: Hosts und Cluster oder VMs und Vorlagen.

  3. Wählen Sie das Objekt in der Bestandsliste aus und klicken Sie auf die Registerkarte Update Manager.

    Wenn Ihr vCenter Server-System über eine gemeinsame vCenter Single Sign On-Domäne mit anderen vCenter Server-Systemen verbunden ist, wird die Registerkarte Update Manager nur für das vCenter Server-System angezeigt, bei dem eine Instanz von Update Manager registriert ist.

  4. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Anhängen.
  5. Wählen Sie im Fenster Baseline oder Gruppe anhängen eine oder mehrere Baselines oder Baselinegruppen aus, die an das Objekt angehängt werden sollen.

    Wenn Sie eine oder mehrere Baselinegruppen auswählen, werden alle Baselines in den Gruppen ausgewählt. Sie können die Auswahl einzelner Baselines in einer Gruppe nicht aufheben.

  6. (Optional) : Klicken Sie auf den Link Baselinegruppe erstellen oder Baseline erstellen, um eine Baselinegruppe bzw. eine Baseline zu erstellen, und führen Sie die verbleibenden Schritte des entsprechenden Assistenten aus.
  7. Klicken Sie auf Anhängen.

Ergebnisse

Die Baselines und Baselinegruppen, die Sie zum Anhängen ausgewählt haben, werden in den Fenstern „Angehängte Baselinegruppen“ und „Angehängte Baselines“ der Registerkarte Update Manager angezeigt.