ESXi unterstützt vier Modi für serielle Ports.

In ESXi sind vier Modi für serielle Ports verfügbar:

Protokollierungsmodus – Der Protokollierungsmodus ist der Standardmodus in einem Debug-Build. Im Protokollierungsmodus wird das vmkernel.log über den seriellen Port gesendet.

GDB-Modus – Verwenden Sie den GDB-Modus für dediziertes Debugging.

Shell-Modus – Der Shell-Modus ist der Shell-Portzugriff, der mit SSH vergleichbar ist.

DCUI-Modus – Der DCUI-Modus ist eine Benutzerschnittstelle der direkten Konsole (Direct Console User Interface, DCUI). Dabei handelt es sich um die Benutzerschnittstelle, die angezeigt wird, wenn Sie ESXi mit einem Monitor starten.

Anmerkung:

Nur COM1- und COM2-Ports werden unterstützt. Serielle USB- oder PCI-Karten werden nicht unterstützt.