Mithilfe der CLI können Sie zwischen seriellen Modi wechseln.

Dynamisches Wechseln über die CLI

Verwenden Sie „esxcfg-advcfg“, um den aktuellen Modus auf keine festzulegen. Legen Sie dann über die CLI den gewünschten neuen Modus fest.

Protokollierungsmodus: esxcfg-advcfg -s com1 /Misc/LogPort

Shell-Modus: esxcfg-advcfg -s com1 /Misc/ShellPort

DCUI-Modus: esxcfg-advcfg -s com1 /Misc/ConsolePort

GDB-Modus: esxcfg-advcfg -s com1 /Misc/GDBPort

Beispiel

Wenn der serielle Modus auf den Protokollierungsmodus festgelegt ist, sind 2 Befehle erforderlich, um zum DCUI-Modus zu wechseln.

§. > esxcfg-advcfg –s none /Misc/LogPort

§. > esxcfg-advcfg –s com1 /Misc/ConsolePort