Sie können die Registrierung des vCenter Host Gateway-Dienstes über den Platform Services Controller aufheben und die Registrierungseinstellungen ändern.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie müssen die Registrierung des vCenter Host Gateway-Dienstes ändern, wenn Sie eine der folgenden Aufgaben ausführen:

  • Platform Services Controller-Hostname

  • vCenter Host Gateway-Hostname

  • vCenter Host Gateway-Zertifikat

Bevor Sie die Registrierung des vCenter Host Gateway-Dienstes ändern, müssen Sie die Registrierung des Dienstes aufheben.

Prozedur

  1. Melden Sie sich in einem Webbrowser bei der Web-Benutzeroberfläche der vCenter Host Gateway-Appliance an.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Registrierung.
  3. Klicken Sie auf Aufheben der Registrierung.

    Mit diesem Vorgang wird die Registrierung von vCenter Host Gateway über den Platform Services Controller aufgehoben und der Lösungsbenutzer gelöscht.

  4. Geben Sie im Textfeld IP oder Hostname die IP-Adresse des Platform Services Controller ein.
  5. Geben Sie einen Administratorbenutzernamen und ein Kennwort für Single Sign-On an.
  6. Klicken Sie auf Register.