Mit Workflows zu verteilten virtuellen Switches können Sie einen verteilten virtuellen Switch erstellen, aktualisieren bzw. löschen sowie ein privates VLAN erstellen, löschen oder aktualisieren.

Verteilten virtuellen Switch erstellen

Erstellt einen verteilten virtuellen Switch im angegebenen Netzwerkordner mit dem Namen und den Uplink-Portnamen, die Sie angeben. Sie müssen mindestens einen Uplink-Portnamen angeben.

Privates VLAN erstellen

Erstellt ein VLAN auf dem angegebenen verteilten virtuellen Switch.

Verteilten virtuellen Switch löschen

Löscht einen verteilten virtuellen Switch und alle zugeordneten Elemente.

Privates VLAN löschen

Löscht ein VLAN von einem angegebenen verteilten virtuellen Switch. Falls ein sekundäres VLAN vorhanden ist, sollten Sie zuerst das sekundäre VLAN löschen.

Verteilten virtuellen Switch aktualisieren

Aktualisiert die Eigenschaften eines verteilten virtuellen Switches.

Privates VLAN aktualisieren

Aktualisiert ein VLAN auf dem angegebenen verteilten virtuellen Switch.