Mit vCenter Host Gateway können Sie verschiedene Funktionen mit Drittanbieterhosts und virtuellen Maschinen ausführen.

Tabelle 1. Unterstützte Vorgänge für virtuelle Maschinen auf Drittanbieterhosts

Vorgang

Optionen und Einschränkungen

Erstellen einer virtuellen Maschine

Sie können den Namen, die CPU und den RAM-Wert ändern. Weitere Informationen finden Sie unter vSphere-Administratorhandbuch für virtuelle Maschinen.

Ändern des Namens der virtuellen Maschine

Sie können nur den Namen der virtuellen Maschine ändern. Weitere Informationen finden Sie unter vSphere-Administratorhandbuch für virtuelle Maschinen.

Löschen einer virtuellen Maschine

Keine speziellen Optionen oder Einschränkungen. Weitere Informationen finden Sie unter vSphere-Administratorhandbuch für virtuelle Maschinen.

Konfigurieren der Betriebszustände der virtuellen Maschine

Sie können die grundlegende Konfiguration des Betriebszustands ändern:

  • Einschalten

  • Ausschalten

  • Anhalten

  • Zurücksetzen

Weitere Informationen finden Sie unter vSphere-Administratorhandbuch für virtuelle Maschinen.