Verwenden Sie den vSphere-Client, um einen verwalteten Host erneut mit einem vCenter Server-System zu verbinden.

Prozedur

  1. Zeigen Sie die Bestandsliste im mit einem vCenter Server-System verbundenen vSphere-Client an und klicken Sie zum erneuten Verbinden auf den verwalteten Host.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Host und wählen Sie im Popup-Menü Verbinden.

    Wenn der Verbindungsstatus des verwalteten Hosts mit vCenter Server geändert wird, werden die Status der virtuellen Maschinen auf diesem Host aktualisiert, um die Änderung zu übernehmen.