Mit dem Transfer Service können Sie Inhalte, z. B. VM-Vorlagen, Skripte und ISO-Images, über Sites und vCenter Server-Instanzen hinweg verschieben. Der Transfer Service verfügt über eine Reihe konfigurierbarer Eigenschaften, die Sie an die Anforderungen Ihrer virtuellen Umgebung anpassen können.

Eigenschaft

Standardwert

Beschreibung

Intervall für erzwungene Leerungen in die Ausgabe

45

Intervall zwischen erzwungenen Leerungen in den Ausgabe-Stream, gemessen in Sekunden.

Puffergröße des HTTP-Clients

262144

Puffergröße des Eingabe-Streams des HTTP-Clients bei Übertragungen, gemessen in Byte.

Socket-Zeitlimit für HTTP-Client

180

Socket-Zeitlimit des HTTP-Clients, gemessen in Sekunden.

Zeitüberschreitung bei Verarbeitung von HTTP-Anforderungen

120

Zeitüberschreitung bei der Verarbeitung von Anforderungen für HTTP-Übertragungen, nach deren Ablauf der Status „Dienst nicht verfügbar“ an den Client zurückgegeben wird, gemessen in Sekunden.

Puffergröße des HTTP-Sockets

2048

Puffergröße des HTTP-Client-Sockets, gemessen in Byte.

Größe des zwischengeschalteten E/A-Stream-Puffers

131072

Maximale Größe des Puffers zwischen dem Ein- und Ausgabe-Stream bei einer Übertragung, gemessen in Byte.

Maximaler Bandbreitenverbrauch

0

Schwellenwert für die Bandbreitennutzung für alle Übertragungen, gemessen in Megabit pro Sekunde (MBit/s) 0 bedeutet unbegrenzte Bandbreite.

Maximale Anzahl der gleichzeitigen Prioritätsübertragungen

5

Grenzwert für gleichzeitige Übertragungen von Prioritätsdateien. Falls überschritten, werden Übertragungen in die Warteschlange gestellt. Dieser Threadpool dient einzig dem Übertragen von Prioritätsobjekten.

Maximale Anzahl der gleichzeitigen Übertragungen

20

Grenzwert für gleichzeitige Übertragungen. Falls überschritten, werden Übertragungen in die Warteschlange gestellt.

Socket-Zeitlimit für NFC-Verbindung

120

Socket-Zeitüberschreitung für eine NFC-Verbindung, gemessen in Sekunden. Eine NFC-Verbindung wird nur bei einer Interaktion mit einem Datenspeicher geöffnet.

Zeitüberschreitung bei Thick-Provision Eager-Zeroed-Festplattenschreibvorgang für NFC

5400

Zeitüberschreitung bei Thick-Provision Eager-Zeroed-Festplattenschreibvorgang für eine NFC-Verbindung, gemessen in Sekunden. Dieser Zeitüberschreitungswert muss größer als die Socket-Zeitüberschreitung der NFC-Verbindung sein. Eine NFC-Verbindung wird nur bei einer Interaktion mit einem Datenspeicher geöffnet.