Sie können die Netzwerkkonfiguration der vCenter Host Gateway-Appliance ändern, wenn zum Beispiel die Netzwerkverbindung geändert wird.

Prozedur

  1. Melden Sie sich in einem Webbrowser bei der Web-Benutzeroberfläche der vCenter Host Gateway-Appliance an.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Netzwerk auf Adresse.
  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü IP-Version die IP-Version aus, die Ihrem Netzwerk entspricht.

    Sie können die IPv4- oder IPv6-Version auswählen.

  4. Wählen Sie den Netzwerkmodus aus.

    Option

    Beschreibung

    DHCP

    Wählen Sie diese Option aus, wenn zum Zuteilen der IP-Adresse ein DHCP-Server in Ihrer Umgebung verwendet wird.

    Statisch

    Legen Sie die Netzwerkeinstellungen manuell fest.

    Auto

    Wählen Sie diese Option aus, wenn die Zuweisung der IP-Adresse mit einer statusfreien Methode erfolgt. Die Option ist für IPv6 verfügbar.

  5. (Optional) : Geben Sie bei Bedarf Werte für die folgenden Einstellungen ein:

    Option

    Beschreibung

    Hostadresse

    Die Hostadresse der Appliance im IPv4- oder IPv6-Format.

    Präfix

    Das gültige Netzwerkpräfix. Nur für IPv6.

    Maske

    Die gültige Netzwerkmaske. Nur für IPv4.

    Gateway

    Das Standard-Gateway.

    DNS-Server

    Die IP-Adressen der DNS-Server.

    Hostname

    Der vollständig qualifizierte Domänenname (FQDN) des Hosts.

  6. Klicken Sie auf Einstellungen speichern.